Nadelepilation und Koagulation
 

Nadelepilation / Koagulation

Nadelepilation

Nadelepilation (jede weitere Min. Fr. 3.-)

5-15 Min./Fr. 40.-

1875 wurde die erste Haarentfernung mit Strom durchgeführt, welche noch bis heute angewandt wird. Sie ist die einzig dauerhafte Haarentfernungsmethode bis zum heutigen Stand. Bei der Nadelepilation werden drei verschiedene Stromarten angewandt die Thermolyse (Wechselstrom), die Elektrolyse (Gleichstrom) und die Kombination von Gleich - und Wechselstrom die Blend - Methode. Je nach Haarbeschaffenheit und Bedürfnis der Kundin kann von der Kosmetikerin die ideale Stromart eingesetzt werden.

 

Bei dieser Methode wird eine haardünne Nadel in den Haarfollikel eingeführt, sobald sich die Nadel über der Haarwurzel befindet, wird ein kurzer Stromimpuls ausgelöst und somit die Haarwurzel koaguliert (verkocht). Wenn das Haar in der Anagenphase (Wachstumsphase) gewesen ist, kann es sich nun nicht mehr regenerieren.

 

Die Behandlung kann bei allen Haar- und Hautfarben angewandt werden, wobei höchst selten geringe Nebenwirkungen, wie leichte Schwellungen, Rötungen oder ein Hitzegefühl auftreten können, welche bald abklingen.

Koagulation der Gefässe

Koagulation (jede weitere Min. Fr. 3.-)

5-15 Min./Fr. 40.-

Rötungen im Bereich der Wangen, Nase und Decollté werden als Couperose oder Teleangiektasien bezeichnet. Dabei handelt es sich um feine Blutgefässerweiterungen die mehrere Ursachen haben können. Zur Beseitigung dieser feinen Äderchen sind verschiedene Varianten möglich. Couperose-Behandlungen sind nebenwirkungsarme Behandlungen, die jedoch nicht ganz schmerzfrei sind. In der Regel werden sie aber gut ertragen. Leichte bis mittlere Schwellungen, Rötungen oder ein Hitzegefühl können unmittelbar nach der Behandlung auftreten und klingen im weiteren Verlauf ab.

 

Elektrokoagulation


Hier werden die erweiterten Blutgefässe mit einer feinen Nadel und hochfrequentem Strom koaguliert, indem die Bluteiweisse erwärmt werden und somit eine Verklebung der Eiweisse und Gefässwände ausgelöst wird.